Diabetes Beratung

Die Diabeteshäufigkeit nimmt ständig zu: über 170 Millionen Menschen weltweit. 10% davon sind Typ-1-DiabetikerInnen, Menschen, die an einem absoluten Insulinmangel leiden und lebenslang auf eine Behandlung mit Insulin angewiesen sind.

FITIN Diabetesberatung

Beim Typ-2-Diabetes sind es 90%, dieser Typus kann auf verschiedene Weisen behandelt werden kann: Im Anfangsstadium oft allein mit Ernährungsanpassung und mehr Bewegung, später allenfalls auch mit Medikamenten oder ebenfalls mit Insulin. Auch bei einer Behandlung mit Medikamenten muss zusätzlich eine Ernährungsanpassung einhergehen. Die Diabeteskontrolle durch Ernährung ist also ergänzend zu Bewegung und Medikamenten.

Umfassende Beratung bei Diabetes

Die Aufgaben der Diabetesfachberaterinnen fordert mehr als nur ein offenes Ohr. Es gilt den Anliegen der Patienten, wie dem Informationsfluss innerhalb des Teams. Ziel der Beratung ist die praxis- und patientengerechte Vermittlung von aktuellen Informationen über Diabetes und Ernährung. Im weiteren pflegen Sie als direktes Sprachrohr den Kontakt zur Öffentlichkeit und dem Vorstand der ODG. Immer auf Weiterbildung sind die Diabetesberaterinnen stets auf dem aktuellsten Stand der Forschung.

Für Terminvereinbarungen rufen Sie an:
T 071 223 67 67 

judith pellet

Judith Pellet
Diabetesfachberaterin HöFa I

yolanda minder

Yolanda Minder
Ernährungsberaterin SVDE, BSc in Ernährung und Diätetik

 

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen an uns? Benutzen Sie unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine Email kontakt@fitin.ch oder rufen Sie uns zu den Öffnungszeiten von FITIN Premium ganz einfach an: +41 81 756 21 52

Kontaktformular